ORAFOL

ORAJET 3551 permanent, weiß glanz, Kleber grau

Ņ ĝ ġ Ġ Ĥ ʼn

7 Jahre | 0,070 mm | PVC

  • Weiße, selbstklebende Polymer-PVC-Folie mit glänzender Oberfläche
  • Geeignet für langfristige Werbemaßnahmen im Außenbereich, z. B. für Verkehrsmittelbeschriftung, nicht für die Fahrzeugvollverklebung
  • Folienstärke (ohne Klebstoff): 0,070 mm
  • Nassverklebung möglich (nicht auf Fahrzeugen und bei Außeneinsatz unter 5 °C)
  • Haltbarkeit: Bis zu 7 Jahren (unbedruckt)
  • Grauer, repositionierbarer, permanent haftender, wasserbeständiger Solvent-Polyacrylat-Klebstoff
  • Passendes Schutzlaminat: ORAGUARD 215 / 290 / 293
  • Geprüft nach DIN 4102-B1, DIN 5510, sowie StVZO

Produktsteckbrief Orajet 3551 und Orajet 3551 RA
Die Digitaldruckfolie Orajet 3551 ist eine Premium Cast PVC Folie mit einer Dicke von 70 µ für die Bedruckung mit modernen Solvent-, Latex-, UV-Inkjet-Drucksystemen für werbetechnische Anwendungen

Produktvielfalt
Verfügbar ist die Orajet 3551 in den Farben weiß und transparent mit jeweils glänzender oder matter Oberfläche.

Zielmarkt
Zielmarkt sind anspruchsvolle Werbetechnik Profis ebenso wie Einsteiger in den großformatigen Inkjet-Digitaldruck. Die Haltbarkeit und Formbarkeit der Folie sind im oberen Mittelfeld angesiedelt. Damit stellt die Orajet 3551 ein besonders gut geeignetes Standardprodukt für viele mittel- bis langfristige Werbeeinsätze im Innen- und Aussenbereich dar.

Anwendungsgebiete
Die Orajat 3551 wird bevorzugt in der Fahrzeugwerbung auf ebenen bis leicht gewölbten Untergründen sowie im Bereich de Schilder, Bautafeln und Leitsysteme eingesetzt.

Einschränkungen
Das Material Orajet 3551 sollte nicht über Nieten und Sicken verklebt werden. Das Tiefziehen in Griffmulden ist limitiert. Stark dreidimensional geformte Oberflächen sollten eher mit der Qualität Orajet 3951 beklebt werden.

Technische Produktbeschreibung
Die Standardbreiten der Orajet 3551 liegen bei 76 cm / 105 cm / 137 cm / 152 cm / 160 cm. Die Länge beträgt 50 lfm.

Für den Ausseneinsatz insbesondere auf Fahrzeugen sollte die Orajet 3551 laminiert werden mit den Laminaten ORAGUARD 293F, ORAGUARD 293, ORAGUARD 297GF, ORAGUARD 290, ORAGUARD 290F, ORAGUARD 215.

Klebervarianten
Bei der Orajet 3551 kommt einheitlich ein Solvent Polyacrylat Kleber zum Einsatz, der Kleber ist repositionierbar, permanent, grau bzw. transparent

Zusätzlich kann der Kleber in der Rapid Air (RA-)Technologie gewählt werden. In den Kleber eingeprägte Luftkanäle erleichtern und beschleunigen die Verklebung 

Haltbarkeit
Die maximale Haltbarkeit beträgt 7 Jahre (unbedruckt) die Lagerfähigkeit ist für 2 Jahre gewährleistet.

Verarbeitung
Die Verklebetemperatur sollte mindestens  8 Grad Celsius betragen. Die dauerhafte Temperaturbeständigkeit liegt bei 90 Grad Celsius, kurzzeitig sind maximal 100 Grad Celsius möglich.

Zertifikate
Allgemeine Bauartgenehmigung (ABG) nach § 22a StVZO (~~~D5518) im Verbund mit ORAGUARD® 215. Brandverhalten nach DIN EN 13501-1 (ORAJET® 3551G + ORAGUARD® 215G; C-s2,d0: schwer entflammbar, begrenzte Rauchentwicklung, kein Abtropfen)

Preis je Rolle