OKI White Toner Trade-In Aktion: 600 Euro für Ihren "Alten"!

Jetzt lohnt sich die Anschaffung eines neuen OKI Pro 8432 WT noch mehr, wenn Sie im Besitz eines über 3 Jahre alten OKI White Toner Druckers sind.

Sie haben einen mehr als 3 Jahre alten OKI WT-Drucker - herzlichen Glückwunsch. Für den erhalten Sie jetzt 600 Euro, wenn Sie im Gegenzug einen neuen OKI Pro 8432 WT kaufen.

Das Beste daran: Sie müssen den „alten WT-Drucker“ nicht zurückgeben, sondern können diesen weiter nutzen oder selbst weiterverkaufen.

Qualifizierte Modelle für das TRADE IN-Programm:
Pro7411WT, C711WT, ES7411WT, ES9420WT, Pro9420WT, C920WT, Pro8432WT

Gekauft vor dem 31.08.2018

Wir benötigen lediglich ein Foto und die Seriennummer Ihres Altgerätes.

Info-Telefon 0731-3982-249

OKI Pro8432 WT DIN A3


Mit dem leistungsstarken Pro8432WT wird das Drucken in einheitlichem, scharfen und leuchtendem Weiß genauso einfach wie bei allen anderen Farben.
Der Pro8432WT gehört zum White-Toner-Portfolio (WT) von OKI, dem ersten Sortiment an digitalen Druckern, bei denen die Anwender auch mit weißem Toner drucken können. Basierend auf den bewährten und geprüften Systemen, die aufgrund ihrer hochwertigen Ergebnisse in den grafikbasierten Branchen bereits einen guten Ruf genießen, bietet der innovative Pro8432WT dieselben Geschwindigkeiten wie die digitalen Standard-LED-Farbdrucker von OKI.
Mit dem Pro8432WT gehören die durch herkömmliche CMYK-Druckverfahren bedingten Designeinschränkungen der Vergangenheit an. Brillante Druckergebnisse auf schwarzen Hintergründen, dunklen Textilien und anderen harten Oberflächen und die Übertragung weißer Grafiken und Beschriftungen auf kosteneffektive Übertragungsmedien.
Der Druck mit weißem Toner bietet Designern, Grafikstudios, Point-of-Sales Herstellern und vielen anderen grafikbasierten Unternehmen eine neue Flexibilität bei Druck, Designproof und Produktion. Damit kann benötigtes Druckmaterial inhouse realisiert werden. Der vielseitige Pro8432WT ist besonders flexibel und überwindet Designgrenzen.

FREE style Dark (No-Cut)


Selbstentgitterndes Transferpapier für dunkle Textilien
Ermöglicht reine Tonerübertragungen auf Baumwolle, Mischgewebe und Polyester
Für hochbrillante und freigestellte Textilbedruckungen
Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt
Plotten und zeitaufwendiges Entgittern entfällt
Optimale Verarbeitung mit Digital Factory OKI TT Edition
Schriftzüge auf dunkelfarbige T-Shirts lassen sich individuell in den unterschiedlichsten Farben einfach, schnell und kosteneinsparend realisieren
Logos und ungerasterte Grafiken werden detailgetreu auf dem Bedruckstoff wiedergegeben
Zeichnet sich durch weichen, textilähnlichen Griff aus
Sonderanfertigungen wie z.B. für Veredlung von Caps, Warnwesten, Leder und Fahnen ist FREE style dark bestens geeignet
DIN A4 + DIN A3

Laser-Dark (No-Cut) A-Foil & B-Paper LowTemp


Bisher war das Veredeln von Textilien mit Metallicfolien und Flockfasern nur mit einem Standard Flex- oder Flockmaterial zu realisieren und in den Möglichkeiten stark eingeschränkt. Bei beiden Materialien konnten nur Logos und Schriftzüge in sehr grober Ausführung geplottet und appliziert werden.

Ein Laser Dark (No-Cut) FINISHING Transfer kann ebenfalls metallisiert oder geflockt werden, jedoch mit dem Vorteil, dass man selbst feinste Details ohne Einschränkungen übertragen kann. Im ersten Schritt wird ein einfarbiges Design auf das Textil übertragen. Hier ist die Vorgehensweise analog zu dem normalen Laser Dark (No-Cut) LowTemp-Verfahren.
Anschließend wird das Motiv in einem zusätzlichen Arbeitsschritt mit einem Transfer-Flockbogen veredelt.

Digital Factory V10 OKI TT Edition


Das RIP der neuen Generation für Anwendungen mit dem OKI White Toner Verfahren.
Ziel: Farbverbindliche, haltbare Ausdrucke schnell und anwenderfreundlich anfertigen.
Neu: Verbesserte Übersichtlichkeit, separates Rastern von Transparenzen, Schiebregler zur Farbkorrektur
Es arbeitet mit eigenständigen Gerätetreibern und kann direkt aus Bearbeitungsprogrammen angesteuert werden. Import auch per Drag&Drop möglich. Druckdaten können nach dem Import gespiegelt, gedreht, proportional skaliert, panelliert sowie kopiert werden. Der optimale Nutzen lässt sich automatisch oder manuell anlegen. Eigene Print Queues für diverse Übertragungsfolien sowie helle und dunkle Untergründe. Präzise Rasterung jedes einzelnen Farbkanals in verschiedenen Ausführungen (Runde Punkte, Linien, etc.). Einmalige Anschaffung: Keine kostenpflichtigen Updates!
Kompatibel für Windows (Vista, 7, 8, 10)
Donglegestützte Einzelplatzversion

Forever TransferRIP Software


Die Software für Oki White Toner-Nutzer: Die innovative Drucktechnologie von OKI, gepaart mit der neuen Software WTT-Transfer RIP und den innovativen Transfer-Materialien eröffnen ganz neue Möglichkeiten für Textilveredler, Druckdienstleister, Copy Shops, Verpackungsdesigner und Kreative.
Steuern Sie den Farbauftrag in Zukunft wie Sie wollen. Leuchtende Farben, deckendes Weiß und kein Brett auf der Brust. Alle Möglichkeiten, die der Transferdruck bieten kann, aus einer Hand.