SPIDES - Das Alien aus dem 3D-Drucker

Individuell und einzigartig: Realisieren Sie zukünftig Projekte im 3D-Druck für die unterschiedlichsten Bereiche!

Seit gut einem Jahr hat Gröner den Vertrieb der Tractus3D-Drucker ins Programm mit aufgenommen und im Laufe des vergangenen Jahres konnten bereits kleine und große Drucker bei Kunden platziert werden.
Was für neue Möglichkeiten sich hierbei für unsere Kunden ergeben, wurde jetzt bei dem 3D-Druck-Projekt SPIDES sichtbar. Die Produktionsfirma Katapult Filmproduktion GmbH und NBCUniversal baten um ein Angebot zum Druck eines maßstabgetreuen Aliens für die Weltpremiere von SPIDES, einer Science-Fiction-Serie, die ab dem 05.03.2020 auf dem Pay-TV-Sender SYFY zu sehen sein wird. Was sich unglaublich anhört wurde Realität: In vielen Einzelteilen wurde das spinnenartige Alien sowohl bei der BluePrint AG als auch unterstützend bei der Karl Gröner GmbH in 3D gedruckt, um dann rechtzeitig zur Premiere am 10.02.2020 in Berlin zu sein.

Technische Daten:
Gewicht 3D-Druck: 52 kg
Gewicht gesamt: 120 kg
Druckverfahren: FFF/FDM 3D-Druck
Drucker: Tractus3D T3000 und Tractus3D T1250
Datenaufbereitung: 42 h
Druckzeiten: T3000 = 447 h, T1250 = 172 h

Realisiert von:
Gröner
BluePrintAG
Tractus3D

Tractus3D T1250