Um Ihre Aufträge korrekt bearbeiten zu können, beachten Sie bitte nachstehende Hinweise!

Technische Details zur Datenübernahme

Datentransfer email: digitaldruck@groener.de

Datenträger: CD, DVD, USB-Stick, FTP (hierfür senden Sie uns bitte eine email)

Wissenswertes:

Scans: Vorlagengröße bis max. 30 cm x 44 cm bei Aufsichts- und Durchsichtsvorlagen. Bitte keine Filmnegative.

Bilddaten:
Bitte komplett retuschiert im RGB- oder CIELab-Mode anliefern, unbedingt mit Farbausdruck, da wir sonst keine Garantie für die Richtigkeit der farblichen Ausgabe übernehmen können. Anlieferung von CMYK-Daten möglich, wir richten uns hier bei fehlendem Farbausdruck nach den Farbwerten in der Datei.

Auflösung - Betrachtungsabstand klein
Motive kleiner 1m² min. 120 dpi / max. 300 dpi
Motive größer 1m² min. 75 dpi / max. 200 dpi

Auflösung - Betrachtungsabstand groß
Motive kleiner 1m² min. 90 dpi / max. 300 dpi
Motive größer 1 m² min. 35 dpi / max. 150 dpi

Composingdaten:
Eingebaute oder verknüpfte Bilddaten nur als *.eps (mit oder ohne jpg-Komprimierung), *.tif (ohne LZW-Komprimierung). Die verwendbaren Farbräume entnehmen sie Erläuterungen zu den entsprechenden Programmen. MAC-Schriften bitte mitliefern (Postscript-Zeichensatz und Zeichensatzkoffer. Bitte beachten Sie, dass alle im Zeichensatzkoffer enthaltenen Schriftschnitte auch als Postscript-Zeichensätze vorhanden sein müssen!). Unsere meisten Applikationen sind auf MAC-OS installiert, beim Austausch mit PC-Daten entstehen erhebliche Probleme mit den verwendeten Schriften, bitte wandeln Sie deshalb alle Schriften auf dem PC in Kurven. Falls sie Drucke mit Beschnitt benötigen, bitte diesen in den Dateien mit anlegen!

Leuchtwerbung:
Sichtbaren Bereich und Endformat unbedingt mit angeben.

Sonderfarben:
Soll unser 4-Farbdruck möglichst nahe an Sonderfarben heranreichen, muß vorab ein Farbtest auf Originalmaterial gedruckt werden. D.h. verschiedene, nummerierte Farbfelder die die gewünschte Sonderfarbe simulieren sollen, werden Ihnen zur Freigabe zugesandt. Die dabei anfallenden Kosten müssen von Ihnen getragen werden.

Allgemeines:
Um Ihren Auftrag ausführen zu können, brauchen wir IMMER eine schriftliche Bestätigung mit Angabe aller für uns notwendigen Informationen.

Flächen unter 4% Farbauftrag können nicht gedruckt werden.

Schwarze Flächen bitte 4farbig je 100% Deckung anlegen, wenn möglich.

Technische Details zur Ripkostenpauschale

Datentransfer email: digitaldruck@groener.de

Datenträger: CD, DVD, USB-Stick, FTP (hierfür senden Sie uns bitte eine email)

Voraussetzungen:
Bilddaten: Verwenden Sie immer CMYK-Modus, niemals RGB oder LAB. Ansonsten kann es zu Farb-differenzen kommen. Die Bildschirmdarstellung ist nicht verbindlich. Kontrollieren Sie die Farben in Ihrem Dokument an Hand von Farbfächern und Farbbüchern oder lassen Sie sich vor Drucklegung einen Proof erstellen, den wir mit 10 Euro inklusive Versand berechnen. Die Auflösung ihrer CMYK-Bilddaten sollte in der jeweiligen Druckgröße 300 dpi betragen, 1200 bei S/W Bitmaps.

Auflösung - Betrachtungsabstand klein
Motive kleiner 1m² min. 120 dpi / max. 300 dpi
Motive größer 1m² min. 75 dpi / max. 200 dpi

Auflösung - Betrachtungsabstand groß
Motive kleiner 1m² min. 90 dpi / max. 300 dpi
Motive größer 1 m² min. 35 dpi / max. 150 dpi

Beschnitt:
Elemente/Bilder, die bis zur Endformatkante reichen, müssen mind. 3 mm über das Endformat ragen, also in den Beschnitt. Diese 3 mm werden nach dem Druck weggeschnitten und dienen als "Spielraum" bei etwaigen Schneidedifferenzen.

Ränder:
Beachten Sie bitte, dass es zu Schneidedifferenzen von bis zu einem Millimeter kommen kann. Vermeiden Sie daher schmale Ränder und die Platzierung von Schrift nahe am Rand.

Mehrfachnutzen:
Bei einem beidseitigen Druck erstellen Sie bitte ein Dokument im Endformat mit 2 Einzelseiten für Vorder- und Rückseite. Für Prospekte und Broschüren legen Sie bitte auch alles als Einzelseiten an. Die Titelseite ist die erste Seite im Dokument und die Rückseite der Broschüre die letzte Seite.

PS-Druckformat:
Wählen Sie beim Drucken in eine Postscript-Datei das Format so groß, dass Beschnitt und Schnittmarken mit gedruckt werden. In der Regel genügt es 24 mm zum Endformat in Höhe und Breite zu addieren.

PDF zentriert:
Wenn Sie später Ihre PDF-Datei in Adobe Acrobat kontrollieren, achten Sie bitte unbedingt darauf, dass die Seite(n) sowohl horizontal als auch vertikal exakt zentriert im PDF stehen müssen. Nur dann ist ein präziser Druckbogenaufbau unsererseits möglich.

Schriften:
Bitte wählen Sie beim Schreiben einer *.pdf "alle Schriften" inkludieren.

Sonderfarben:
Müssen in CMYK also Prozessfarbe gewandelt oder angelegt werden.

Allgemeines:
Für die korrekte Ausgabe angelieferter, druckfertiger *.pdf-Daten übernehmen wir keine Haftung. Verwenden Sie als Anhalt für CMYK-Farbwerte einen professionellen Farbwerte-Atlas. Linienstärken bitte nicht geringer als 0,25 pt ( 0,08mm) anlegen.

Legen Sie Schwarzflächen mit 50% Cyan an, um ein tiefschwarzes Druckergebnis zu erzielen.

Bitte beachten Sie, dass Nachdrucke, auch bei gleichen Daten, nicht 100% identisch sein können.

Servicetelefon: 0731/3982-261 (Preisanfragen; technische Auskünfte; Produktion)



Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende.
Alle Preisangaben verstehen sich in Euro zzgl. MwSt.
Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Alle Rechte vorbehalten. © Karl Gröner GmbH 2018


IconParc – Ihr Spezialist für internationales eBusiness